08.11.2009 10. Punktspiel gegen Probstzellaer SV.

 
 

Ergebnis: 2:3 (2:0)

Ein vor allem in der zweiten Hälfte sehr schwacher Auftritt der Platzbesitzer mündete im Sieg der keineswegs überragenden Gäste. Mit abermalig erkennbarer, fehlender Cleverness machte man die Probstzellaer stark, welche gegen Ende größeren Kampfgeist und Siegeswillen an den Tag legten.

Auch in den zurückliegenden Partien war wiederholt sichtbar, dass man mit jedem Gegner mithalten kann, da sich jedoch immer wieder einzelne nicht auf das wesentliche konzentrieren können, schwächt man sich unnötigerweise selbst und wird somit in der Tabelle allmählich nach unten durchgereicht.

Spielbericht: Andre Schönefeld