14.11.2009 12. Punktspiel gegen Uhlstädter SV.

 
 

Ergebnis: 1:2 (1:1)

Aufstellung SG: Kollek – A. Reise, Sommer, Kürsten (84. Georgy), Enders (78. Möller) – Chemnitz, Lichtenheld (59. Werlich), F. Reise, Wandrer – Züllich, Bergemann

Torfolge: 1:0 (2.) Züllich, 1:1 (18.); 1:2 (83.)
 
In einem schwachen Spiel musste unsere Mannschaft eine weitere nicht eingeplante Niederlage hinnehmen, obwohl man schon nach zwei Minuten durch einen Kopfball-treffer in Führung gehen konnte. Im Verlauf des ersten Spielabschnittes bot unsere Elf eine mehr als mäßige Leistung, während hier die Gäste den besseren, gefälligeren Fußball boten.

In den zweiten 45 Minuten wurden von beiden Parteien keinerlei Bäume ausgerissen. Sicherlich machte sich das Fehlen von Dacic negativ bemerkbar, da nicht einer seiner Mannschaftskameraden in der Lage war Verantwortung zu übernehmen um den Rest mitzureißen. Oder hat die Faschingszeit auch seine Schattenseiten? Mit der dargebotenen Leistung dürften die Hoffnungen auf einen der zwei Aufstiegsplätze schwinden.

Spielbericht: Gerhard Hanig